Medizinische Blutegel - Blutegeltherapie

Blutegel  wurden bereits im alten Ägypten eingesetzt. Auch bei uns gab es eine Zeit, in der Blutegel für fast jede Störung eingesetzt wurden - was zur Folge hatte, dass ihre Wildformen so gut wie ausgerottet wurden. Danach sind sie lange in Vergessenheit geraten, erfreuen sich aber heute wieder einer immer größeren Aufmerksamkeit.

 

Durch den Biss des Blutegels werden neben dem Hirudin  ca. 20 weitere Speichelproteine in den menschlichen Körper übertragen. Die Blutegeltherapie wirkt  z.B. bei Arthrose nicht nur schmerzlindernd, sondern kann auch die Beweglichkeit des Gelenkes verbessern. Dies wurde durch eine wissenschaftliche Studie belegt, auch wenn der genaue Wirkmechanismus - wie so oft - nicht bekannt und geklärt ist.

 

Ob für Sie eine Blutegeltherapie sinnvoll ist, kläre ich gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

 


Ängste und Sorgen

Die meisten Patienten ekeln sich zunächst vor Blutegeln. Der Biss selbst fühlt sich meist an wie ein kurzer Stich. Danach pumpt der Egel seine Proteine in die Wunde, was der Patient selbst nicht mehr spürt. Der Blutegel verbleibt unterschiedlich lange, teilweise über eine halbe Stunde, bis er von alleine abfällt. Danach blutet die Wunde nach, was erwünscht ist. Dieser ursprüngliche Ekel legt sich jedoch bei nahezu allen Patienten, wenn sie den Tierchen bei ihrer Arbeit zusehen. 

 

Die medizinischen Blutegel werden heutzutage in speziellen, dafür zugelassenen, Blutegelfarmen gezüchtet, sie sind Medizinprodukte. Für jeden Patienten werden die Blutegel separat bestellt, und anschließend müssen die Blutegel getötet werden. D.h., sie dürfen kein zweites Mal zum Einsatz kommen. So ist ausgeschlossen, dass z.B. Krankheiten von einen auf den anderen Patienten übertragen werden. 

 

In einem persönlichen Gespräch kläre ich Sie gerne über Möglichkeiten, Risiken und Nebenwirkungen auf.

                      Blutegel bei der Arbeit : hier: Distorsion Sprunggelenk


Download
Artikel Blutegel und Kniearthrose
Studie zur Wirksamkeit von Blutegeln bei Gonarthrose
Blutegel Kniearthrose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB

Hinweis lt. Heilmittelwerbegesetz:

Auf meiner Honepage schildere ich  diverse Beschwerden und Erkrankungen, die von mir u.a. auch mit naturheilkundlichen Therapien behandelt werden.  Ich möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass diese naturheilkundlichen Therapien keinen Behandlungserfolg versprechen. Eine Linderung der Beschwerden oder ein Heilerfolg kann nicht garantiert werden. 

Mein Angebot dient nicht als Ersatz für die Behandlung bei einem Arzt, sondern als komplementäres Angebot zur Schulmedizin.  


              Neutalhang 3, 84094 Elsendorf

Tel: 0 87 53 / 696 999 6



Termine

MO-SA 08:00-20:00 Uhr

und nach Vereinbarung

auch Hausbesuche sind möglich!

 

Jetzt Termin vereinbaren