Stress, Stressbewältigung, Burn-Out

Stress

Stress hat zwei Gesichter: Einerseits kann er, so er kurzfristig auftritt, zu Höchstleistung motivieren, andererseits macht uns Dauerstress krank.  Wenn Sie mehr über Stress erfahren möchten, empfehle ich Ihnen mein kostenfreies ebook "Stress und seine Folgen".

 

Stressbewältigung

Um die körperlichen Folgen von Stress kurz- und langfristig bewältigen können, hilft ein Entspannungskurs. Ich biete Ihnen in Kooperation mit den Krankenkassen das Autogene Training sowie die Progressive Muskelentspannung an.

Vollumfänglich lässt sich Stress jedoch nicht nur durch einen Entspannungskurs beseitigen. Hier hilft ein 10-stündiges Gruppenkurzzeitprogramm, in dem Sie durch unterschiedliche Herangehensweisen lernen, resistenter zu werden, sich u.U. von belastenden Gedanken, Verhaltensweisen zu lösen und in ein gelingendes Leben zu finden. Die Krankenkasse ist auch hier Kooperationspartner.

 

Burn-Out

Ein altes Krankheitsbild mit neuem Namen:  „Burn out“. Man versteht darunter eine meist berufliche Überforderung, , wodurch Erschöpfung, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Depressionen, Antriebsschwäche u.v.m. entstehen kann. Wer davon betroffen ist, kann über kurz oder lang seine alltäglichen Belastungen nicht mehr „unter einen Hut“ bringen, es folgt der geistige, seelische und oft auch körperliche Zusammenburch. Bei den meisten der Betroffenen findet man eine zu hohe Leistungsorientierung und/oder Perfektionismus. Frühzeitiges Handeln ist hier nötig, um eine drohende massive gesundheitliche Beeinträchtigung oder gar Arbeitsunfähigkeit zu vermeide.

Hier empfehle ich als Einstieg das Kurzzeitprogramm (15 Stunden, 120 EUR), welches von Ihrer Krankenkasse bezahlt/bezuschusst wird. Infos hier. Selbstverständlich kann eine begleitende Psychotherapie begleitend angezeigt sein. Ich berate Sie gerne. Rufen Sie mich an unter: 0 87 53/ 696 999 6 oder mailen Sie mir.

Download
Was ist Burnout?
Was Burn-Out ist, incl. kleiner Test
burnout.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.8 KB

Termine

nächster Beginn Kurzzeitprogramm

Stressbewältigung - Mit Belastungen besser zurecht kommen: Donnerstag, 1.6.2017

vormittags: 9.30 Uhr

abends: 18.30 Uhr

jeweils 10 x donnerstags, 1,5 Std. Dauer

Kosten 120 € (Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse bitte klären, siehe "Zertifizierung").

Anmeldung hier

Zertifizierung

Da ich Kooperationspartnerin der gesetzlichen Krankenkassen im Bereich Prävention bin, sind meine Programme bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Dies bedeutet für Sie, dass Sie die Kosten für den Kurs von Ihrer Krankenkasse bezahlt bzw. bezuschusst bekommen. Bitte erkundigen Sie sich ggfls. bei Ihrer Krankenkasse, in welcher Höhe diese die Kosten übernimmt.

Publikationen

  • ebook "Stress und seine Folgen"

 


              Neutalhang 3, 84094 Elsendorf

Tel: 0 87 53 / 696 999 6



Termine

MO-SA 08:00-20:00 Uhr

und nach Vereinbarung

auch Hausbesuche sind möglich!

 

Jetzt Termin vereinbaren